Bestimmung

Der KOS-L-N-Saugschlitzkanal mit Umkehrbahn ist zur Absaugung von Autoabgasen mit Hilfe eines fahrbaren Balancerabsaugers (OBP-P), der sich entlang des Kanals (KOS-L) bewegt, bestimmt. Nach manuellem oder automatischem Aushängen des Saugtrichters (je nach dem welcher Saugtrichtertyp gewählt wurde), bleibt der Absauger auf dem Bogen der Bahn, muss manuell über die Umkehrbahn zur Ausgangsposition abgeführt werden und kann sofort an ein weiteres Fahrzeug angeschlossen werden.

Dokumentation

Katalog KOS-L-N - Schienensysteme mit Umkehrbahn